65510 - Wallrabenstein - Beuerbach

     

Wallrabenstein ist der größte Ortsteil der Gemeinde Hünstetten im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen, gelegen  im Taunus nördlich des Hauptkamms zwischen Limburg und Wiesbaden. 

Am Parkplatz Beuerbacher Erholungssee direkt an der Landesstraße 3277  beginnt der Wanderweg.  Man wählt entweder den Waldlehrpfad, der ausgeschildert ist  oder die etwas größere Runde von ca. 8 km. Wie leider häufiger, sind Karten und Beschilderungen nicht immer so, dass man den direkten Weg findet und ohne GPS muss man dann doch den einen oder anderen Umweg in Kauf nehmen.

Zunächst ging es einige Meter entlang des Sees, hinter dem See dann rechts und gleich wieder links entlang des Radweges nach Walbach, der einige Zeit bergauf führt. Auf der Höhe, von der man einen tollen Blick auf den Feldberg  und über den Taunus hat,  angekommen, hätten wir den ersten Weg nach links nehmen sollen und dem Radweg nach Wallrabenstein folgen. Das haben wir leider nicht gemacht, sondern sind erst nach Walbach in den Ort rein und dann erst links---- und dann haben wir uns irgendwann verlaufen. Aber die Wallrabensteiner wussten, wie es zum Beuerbacher See zurück geht --- auch wenn sie etwas verwundert waren, dass wir nicht wussten, wo wir gerade sind. Ohne diesen Umweg wären wir allerdings nicht an der Kapelle der Herzen vorbei gekommen, die ein Privatmann vor einigen Jahren auf seinem Grundstück errichtet hat und einen Ort der inneren Einkehr und Ruhe geschaffen hat.